News

Zurück zur Übersicht

Zurück

Archiv

Tags

03. April 2019 | Datenschutzrecht | von FH-Prof. Dr. Peter Burgstaller LL.M. und Mag. Christine Burgstaller BA

Generalanwalt des EuGH äußert sich erstmals zum „Opt-Out“ bei Cookies

Folgt der Gerichtshof dieser Rechtsansicht, wäre auch bei Cookies eine Einwilligung nur aktiv („Opt-In“) nach ausreichender Information möglich. Die im Schlussantrag bestimmten Mindestinformationspflichten umfassen die Funktionsart, -dauer und ob Dritte auf Daten Zugriff erhalten.

Für Fragen zum Datenschutz stehen Ihnen unsere DatenschutzexpertInnen gerne zur Verfügung.

Zurück