News

Suche nach "Lauterkeitsrecht"

Archiv

Tags

29. Juli 2021 | Lauterkeitsrecht | von Dr. Christian Hadeyer

Interessante Vorlage zur Frage der Preisauszeichnung von Pfandflaschen

Eine spannende, auch Österreich betreffende Frage, hat der deutsche BGH mit heutigem Beschluss dem EuGH zur Vorabentscheidung vorgelegt, nämlich ob bei der Werbung für Waren in Pfandbehältern der Pfandbetrag gesondert ausgewiesen werden darf oder ein Gesamtpreis einschließlich des Pfandbetrags angegeben werden muss.

Weiterlesen
08. Juli 2021 | Lauterkeitsrecht | von Dr. Christian Hadeyer

Webinar zum Thema Influencer Marketing

Kanzleipartner Dr. Hadeyer wird im Rahmen der WKOÖ IMPULSTAGE 2021 gemeinsam mit Mag. Michael Brandtner (Brandtner Consulting) und Michael Bayreder (Frameworker GmbH) bei einem Webinar zum Thema Influencer Marketing referieren. Dr. Hadeyer beleuchtet dabei die rechtlichen Herausforderungen bei der Zusammenarbeit mit Influencern; Details und Anmeldung unter https://www.wk-events.at/ooe/Impulstage2021/donnerstag
Im Anschluss des Webinars gibt es auch die Möglichkeit zur individuellen Beratung zu diesem Thema.

Weiterlesen
22. Februar 2021 | Lauterkeitsrecht, Allgemein | von Eva Eglseder und Dr. Christian Hadeyer

Überwälzung der Kosten einer Mängelprüfung auf Kunden ist unzulässig

Der OGH bestätigte in seinem Beschluss vom 28.01.2021, 8 Ob 99/20x, die Gesetzwidrigkeit einer Klausel in Allgemeinen Geschäftsbedingungen, mit der die Kosten einer Mängelprüfung ausschließlich den Kunden in Rechnung gestellt werden. Die Entscheidung ist rechtskräftig.

Weiterlesen
11. Jänner 2021 | Lauterkeitsrecht | von Mag. Patrick Thaller und Dr. Christian Hadeyer

LG München I unterbindet Geschäftsmodell eines Ticketzweithändlers

Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern überzeugte jüngst das Gericht, dass nicht autorisierte Zweitmarktplattformen gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb verstoßen.

Weiterlesen