News

Suche nach "Lauterkeitsrecht"

Archiv

Tags

15. Mai 2020 | Allgemein, Lauterkeitsrecht | von Dr. Christian Hadeyer

Zum Erfordernis der Angabe der Telefonnummer in der Widerrufsbelehrung

Der EuGH hatte sich zu C-266/19 im Rahmen einer Vorlage des deutschen Bundesgerichtshofs mit der Frage auseinanderzusetzen, ob die Telefonnummer zwingend in der Widerrufsbelehrung, die bei Fernabsatzgeschäften gegenüber Konsumenten vorgesehen ist, angeführt werden muss. Beim dazu ergangenen Urteil vom 14.05.2020 handelt es sich um eine Weiterentwicklung der Rechtsprechung des Gerichtshofs.

Weiterlesen
26. August 2019 | Lauterkeitsrecht | von Dr. Christian Hadeyer und Mag. Alexander Hofer

Eis am Stiel: "Double"-Entscheidung

Die Klägerin vertreibt und bewirbt auf dem österreichischen Markt unter der Dachmarke MAGNUM unter anderem das Stieleis MAGNUM DOUBLE, welches einen...

Weiterlesen
20. Mai 2019 | Markenrecht, Lauterkeitsrecht | von Patrick Thaller und Dr. Christian Hadeyer

Fußballstar Neymar gewinnt Markenstreit vor EU-Gericht

Mit dem Urteil vom 14. Mai 2019 bestätigte das Gericht der Europäischen Union (EuG) die Entscheidung des Amtes der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO), dass der portugiesische Anmelder bei der Anmeldung des Wortzeichens „NEYMAR“ bösgläubig gehandelt habe und die Marke daher zu löschen sei.

Weiterlesen
30. April 2019 | Lauterkeitsrecht | von Patrick Thaller und Dr. Christian Hadeyer

Blogger und Influencer müssen in den sozialen Medien wettbewerbsrechtliche Grenzen beachten

Große Verunsicherung herrscht in der Influencer Marketing Branche über die Frage, wann und wie die eigenen Beiträge bei Instagram, YouTube & Co als...

Weiterlesen