News

Suche nach "Gerichtsverfahren"

Archiv

Tags

16. Juli 2019 | Gerichtsverfahren | von Prof. Dr. Johannes Hintermayr und Lara Raffelsberger

OGH: Kurzfristige Änderung der Fluglinie bei einer Pauschalreise zulässig

Zwei Verbraucher buchten in einem Reisebüro eine von der Beklagten veranstaltete Pauschalreise in die Dominikanische Republik. Im Flugplan schien...

Weiterlesen
02. Juli 2019 | Gerichtsverfahren | von Prof. Dr. Johannes Hintermayr und Mag. Mario Steglehner

Ticket-Portal viagogo muss Verkäufer offenlegen und über Ticket-Originalpreise informieren

Der Wettbewerbsschutzverband (WSV) hat die Ticket-Plattform viagogo – vertreten durch Prof. Dr. Hintermayr – wegen unlauterer Geschäftspraktiken ...

Weiterlesen
24. Juni 2019 | Gerichtsverfahren | von Prof. Dr. Johannes Hintermayr und Julia Kliemstein

EuGH: Verstoß gegen Unionsrecht durch deutsche Vignette

Im Verfahren Republik Österreich gegen Bundesrepublik Deutschland vor dem Gerichtshof der Europäischen Union (Rechtssache C-591/17) kam es am 18. Juni...

Weiterlesen
04. Februar 2019 | Gerichtsverfahren | von Prof. Dr. Johannes Hintermayr und Mag. Mario Steglehner

OGH: Werkunternehmer hat für fehlerhafte Vorarbeiten des Werkbestellers aufgrund unzureichender Vorgaben einzustehen

Fertigt der Werkbesteller nach den Vorgaben des Werkunternehmers aus einem vom ihm selbst bereitgestellten Stoff ein Werk, hat der Unternehmer nach Ansicht des OGH für das gewährleistungsrechtliche Risiko einzustehen, dass der angestrebte Erfolg, nämlich die Herstellung des Werks, aufgrund unzureichender oder fehlerhafter Vorgaben des Werkunternehmers nicht eintritt.

Weiterlesen